Gesund essen und genießen -Veggi-Ramen mit Tofu

Quelle

Gesund essen für mehr Leistungsfähigkeit und Wohlbefinden: Unsere Rezepte versorgen Sie mit dem optimalen Nährtstoff-Mix. Fit-Rezepte aus der leichten Küche mit weniger Fett und Kalorien helfen Ihnen außerdem, Ihr Wohlfühlgewicht zu erreichen. Gesund essen mit Genuss!

Veggi-Ramen mit Tofu

Zutaten

Für 4 Personen
  • 1  Möhre 
  • 1/4  Sellerieknolle 
  • 200 g Shiitake-Pilze 
  • 250 g Seiden-Tofu 
  • 20 g Ingwerknolle 
  • 1 EL Sonnenblumenöl 
  • 1 l Gemüsebrühe 
  • 1 Packung (270 g) Ramen-Nudeln 
  • 1  kleine rote Chilischote 
  • 3 EL Essig-Essenz 
  • 4  Eier (Größe M) 
  •    Petersilie 

 

Zubereitung

30 Minuten
   ganz einfach
1.
Möhre und Sellerie schälen und in feine Streifen schneiden. Pilze putzen und säubern. Tofu in Würfel schneiden. Ingwer schälen und fein hacken. Öl in einer Pfanne erhitzen, Pilze darin ca. 2 Minuten anbraten.
2.
Gemüsebrühe, Möhre, Sellerie, Tofu und Ingwer in einem Topf aufkochen.
3.
Nudeln in reichlich Wasser ca. 4 Minuten kochen. Chili waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. 750 ml Wasser in einem Topf aufkochen, Essig zugeben. Eier einzeln in einer Tasse aufschlagen, in das siedende Wasser gleiten lassen.
4.
Bei schwacher bis mittlerer Hitze ca. 5 Minuten garen. Nudeln, Pilze und Chili in 4 Schüsseln anrichten. Tofu und Gemüse dazugeben, Brühe zugießen. Eier mit einer Schaumkelle aus dem Wasser nehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
5.
Je 1 Ei mit in jede Schüssel geben. Mit gehackter Petersilie bestreuen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :

  • 430 kcal
  • 1800 kJ
  • 20g Eiweiß
  • 12g Fett
Quelle