Gesund im Winter – Süßkartoffel-Kokossuppe

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 1 Knoblauchzehe
  • 30 g frischer Ingwer
  • 3 Stangen Zitronengras
  • 350 g Süßkartoffeln
  • 2 El Öl
  • 400 ml ungesüßte Kokosmilch
  • 400 ml Brühe
  • 80 g Zuckerschoten
  • 0.5 Papaya
  • 4 El Orangensaft
  • Salz
  • Basilikumblatt

Zubereitung

  • Knoblauchzehe und Ingwer schälen und fein hacken. Zitronengras halbieren und mit Hilfe eines Topfbodens andrücken. Süßkartoffel schälen und würfeln.
  • Knoblauch, Ingwer und Zitronengras in 2 El heißem Öl 2 Min. dünsten. Süßkartoffeln zugeben und kurz mitdünsten. Mit Kokosmilch und Brühe ablöschen, aufkochen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 15 Min. garen.
  • Inzwischen Zuckerschoten in Streifen schneiden und in kochendem Salzwasser 2 Min. garen, abgießen und mit kaltem Wasser abschrecken. Papaya schälen, vierteln, entkernen und quer in dünne Streifen schneiden. Zuckerschoten und Papaya mit Orangensaft mischen.
  • Zitronengras herausnehmen und die Suppe mit dem Schneidestab pürieren und salzen. Mit der Papaya-Mischung und Basilikumblätter anrichten.
 

Zeit

Arbeitszeit: 35 Min.

Nährwert

Pro Portion 327 kcal
Kohlenhydrate: 26 g
Eiweiß: 3 g
Fett: 22 g